FLARM: Jährlicher Test der Sendeleistung
FLARM: Vérification annuelle de la puissance d’émission

Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST hat einen Bericht über eine gefährliche Annäherung zwischen zwei Flugzeugen im Raum Biel veröffentlicht. Die involvierten Piloten gaben an, dass die Warnung des PowerFlarm spät vor oder erst während des Kreuzens erfolgte. Der vorliegende Fall zeigt, dass es sinnvoll ist, mindestens einmal jährlich beziehungsweise nach Umbauten am Flugzeug oder nach Erstinstallationen […]

Beitrag anzeigen

Luftraumverletzungen Raum Zürich 2017
Incursions non autorisées dans l’espace aérien de Zurich en 2017

Luftraumverletzungen Raum Zürich 2017 (PDF) Trotz diverser Sensibilisierungskampagnen kommt es im Raum Zürich leider immer noch zu Luftraumverletzungen. Dies zeigt die Grafik über die von der Flugsicherung gemeldeten Vorfälle des letzten Jahres.  So kommt es zum Beispiel auch in der Nähe der ILS14 LSZH nach wie vor zu kritischen Luftraumverletzungen, wie dieser anonymisierte Bericht der Flugsicherung […]

Beitrag anzeigen

Dirty Dozen Human Factors: Lack of Communication
« Les douze salopards » (facteurs humains)

Unsere isländischen Kollegen der Icelandic Transport Authority (Samgöngustofa) machen gerade auf die sogenannten Dirty Dozen Human Factors aufmerksam. Bestimmt habt ihr im Theorieunterricht auch schon von diesen zwölf Faktoren gehört, die leider häufig Vorläufer für Unfälle oder Zwischenfälle sein können. Den Anfang macht «Lack of Communication». Wer Isländisch kann ist im Vorteil, die Plakate sind aber […]

Beitrag anzeigen

Luftraumverletzungen Raum St. Gallen
Incursions non autorisées dans un espace aérien : plusieurs cas signalés dans la région de Saint-Gall

Wir hoffen, ihr geniesst das schöne Flugwetter! Denkt bitte immer daran, euch gut auf eure Flüge vorzubereiten und die Luftraumkarten zu studieren. Wie wir gerade von @skyguideCH erfahren haben, ist es in den letzten Tagen leider vermehrt zu Luftraumverletzungen im Raum St. Gallen gekommen. Bitte gebt acht und geniesst das wunderbare Wochenende! Dazu auch unsere […]

Beitrag anzeigen

Videos aus Europa: Mit diesen Tipps vermeidet ihr Luftraumverletzungen
Vidéos européennes de sensibilisation aux incursions non autorisées dans un espace aérien

  Luftraumverletzungen sind nicht nur bei uns in der Schweiz ein Thema. Nun haben auch unsere Kollegen aus Finnland, Grossbritannien und Belgien spannende Videos dazu produziert. Sie alle zeigen einen unterschiedlichen Blickwinkel und liefern gute Tipps, wie ihr Luftraumverletzungen vermeiden könnt. Schaut euch auch nochmal unsere Videos aus dem letzten Jahr an. Haben die Kollegen […]

Beitrag anzeigen

Luftraum E im Raum Martigny: IFR und VFR
Espace aérien de classe E: trafic IFR – VFR proche de Martigny

In der Region Martigny führen die Instrumentenabflugrouten sowie das Durchstartverfahren durch den Luftraum E. Die Topografie kanalisiert den VFR Verkehr von Norden nach Süden (zum Beispiel Bex – Grosser Sankt Bernhard) oder von Süden nach Norden (Sanetschpass). Die Durchflüge in der Region Martigny konzentrieren sich auf einer Höhe zwischen 8‘600 ft AMSL und 13’000 ft […]

Beitrag anzeigen

SAR-Umfrage „GA pilot needs“
Enquête sur le service SAR : évaluer les besoins pour les pilotes de l’aviation générale

Schon wieder sind eure Meinungen und Bedürfnisse gefragt! Im Rahmen des Projekts GRIMASSE (Programm Horizon 2020) werden GA-Pilotinnen und -piloten gesucht, die bis am 9. März eine Umfrage (ca. 10 – 15 Minuten) zum Thema Search and Rescue ausfüllen. Weitere Informationen findet ihr direkt in der Umfrage. On cherche à nouveau à connaître votre avis […]

Beitrag anzeigen

10 Strategien zur Vermeidung eines Zusammenstosses
10 stratégies pour éviter une collision

Kurz nach dem Abflug von einem unkontrollierten Flugplatz kam es zu einem Near Miss mit einem anderen Kleinflugzeug. Wir befanden uns zu diesem Zeitpunkt auf ca 3500 ft und haben das von Westen her kommende Flugzeug erst im letzten Moment wahrgenommen. Es hat uns mit einer Distanz von ca 50 Meter oberhalb gekreuzt und ist […]

Beitrag anzeigen

WEF: Einschränkungen im Luftraum 22.-27.1.18
WEF : restrictions de circulation dans l’espace aérien du 22 au 27 janvier 2018

Vom 23. Januar bis zum 26. Januar findet in Davos wieder das World Economic Forum (WEF) statt. Damit verbunden sind Einschränkungen im Luftraum rund um den Tagungsort. Die Restricted Area ist zum Teil bereits ab dem 22. Januar aktiv. Die genauen Zeiten, zu denen diese Einschränkungen gelten, werden vorab per NOTAM bekannt gegeben und im […]

Beitrag anzeigen

Felssturz in Bondo: Luftraum gesperrt
Eboulement à Bondo: espace aérien est fermé

Hinweis: Der Luftraum in der Region um Bondo (GR)  ist aufgrund eines Felssturzes in einem Radius von 5 Kilometern, 12000ft AMSL gesperrt, damit Rettungs- und Bergungsarbeiten ungestört durchgeführt werden können. Liebe Piloten, denkt wie immer daran,  in eurer Flugvorbereitung die offiziellen Luftrauminformationen zu berücksichtigen (NOTAM, Dabs). Auch mit Drohnen darf im Gebiet nicht geflogen werden. Attention : en raison […]

Beitrag anzeigen

Mid Air Collision VFR-VFR

Über Rickenbach im Thurgau kam es im Sommer 2014 zu einer Kollision von zwei Motorflugzeugen. In der Unfalluntersuchung hat sich herausgestellt, dass die beiden Piloten den Luftraum zu wenig aktiv überwacht haben (SUST Bericht ). Interessante Beiträge zum Thema Mid Air Collision: – Die Grenzen des Wahrnehmungsvermögens – Effektivität von “see and avoid“ zur Verhinderung […]

Beitrag anzeigen

Luftraumsperre im Diavolezza-Gebiet

Aufgrund eines Flugunfalles im Diavolezza-Gebiet gibt es Einschränkungen im Luftraum. Bitte denkt in der Flugvorbereitung daran und checkt die aktuellen Luftrauminformationen (NOTAM).

Beitrag anzeigen

Meldepflicht 376: Die meisten Meldungen sind Luftraumverletzungen

Vor etwas mehr als einem Jahr wurde die Meldepflicht auch für die General Aviation eingeführt. In einem Jahr sind rund 200 Meldungen beim BAZL eingegangen. Dank den Ereignismeldungen können Vorläufer für schwere Vor- und Unfälle frühzeitig erkennt werden und – wo solche möglich sind – geeignete Gegenmassnahmen getroffen werden. Je mehr Daten zur Verfügung stehen, desto genauer wird […]

Beitrag anzeigen

Drohne und Recht: Störung des öffentlichen Verkehrs
Drone et législation : entrave à la circulation publique

Einen Airbus bei seiner Landung mit einer Drohne zu filmen, muss offenbar auf gewisse Zeitgenossen einen unwiderstehlichen Drang ausüben. Anders lässt es sich nicht erklären, dass dieses Jahr bereits vier Crews von Passagierflugzeugen Sichtungen von Drohnen rund um den Flughafen Zürich gemeldet haben. Mit einer solchen Aktion gefährde ich den öffentlichen Luftverkehr. In einem solchen […]

Beitrag anzeigen

Eure Erfahrungen See & Avoid
See and Avoid: faites-nous part de vos expériences

Letzte Woche haben wir den See & Avoid Film von skypanorama und der Segel- und Motorfluggruppe Grenchen vorgestellt. Sind euch die Beispiele bekannt vorgekommen? Ist euch vielleicht auch schon mal etwas ähnliches passiert? Schreibt einen Kommentar und teilt eure Erlebnisse mit der Community. Weitere Infos zu See & Avoid:  BAZL Lessons Learned zu ‘See and […]

Beitrag anzeigen

“See and Avoid” – Gefahren rechtzeitig erkennen
« See and Avoid » : savoir reconnaître les dangers à temps

“Da, ein Segelflugzeug. Siehst du es nicht, dort vor der Kuppe?”  Dein Passagier zeigt zum Cockpit raus. Obwohl du aufmerksam nach dem Segelflieger suchst, kannst du ihn nicht entdecken. Schon lange siehst du jedoch die zwei Hängegleiter, die genug weit weg, links von deinem Flugzeug fliegen. Ein klassisches Beispiel von Target Facination. Ein Pilot konzentriert […]

Beitrag anzeigen

Luftraumverletzung in temporärem Flugbeschränkungsgebiet LS-R Abbruch Airshow
Incursion non autorisée dans une zone réglementée temporaire : interruption d’un meeting aérien

Zwei Hängegleiterpiloten geniessen einen Streckenflug in der Region Stockhorn.  Da das Wetter sich schnell verändert, entscheiden sie in der Nähe von Thun zu landen. Kurz vor der Landung kreuzen zwei Maschinen des PC-7 Teams ihre Flugbahn. Dass sie in ein temporäres Flugbeschränkungsgebiet eingeflogen sind, realisieren die Piloten erst am Boden. Mit eindrücklichen Bilder der Hängeleiter, […]

Beitrag anzeigen

Luftraumverletzung über den Alpen im Luftraum C bei MIL ON – Live Identifikation
Incursion non autorisée dans l’espace aérien C au-dessus des Alpes alors que des manoeuvres militaires sont en cours : identification visuelle

Alpines Segelfluglager Münster – wolkenloser Himmel, sommerliche Temperaturen. Ein Segelflugpilot findet den Einstieg in eine Welle und geniesst zusammen mit seinem Passagier die Schweizer Bergwelt von oben. Beide staunen nicht schlecht, als eine PC7 der Schweizer Luftwaffe links neben ihnen auftaucht. Erst in diesem Moment wird dem Piloten bewusst, dass er sich in einem aktiven […]

Beitrag anzeigen

Nearmiss: Luftraumverletzung in einer CTR HX – Airprox
Nearmiss: Incursion non autorisée dans une CTR HX : quasi-collision

Der nächste Film zum Thema Luftraumverletzungen ist da. Ein Motorflugzeug kommt auf einem Rundflug in der Region Thun einem Helikopter unangenehm und gefährlich nahe. Wie schnell es zu einer solchen Situation kommen kann, wie solche Ereignisse verhindert werden können und wie Piloten reagieren müssen, zeigt dieser Film. Das Video ist Teil der 2016 von der […]

Beitrag anzeigen

Luftraumverletzung auf ILS – Airliner muss den Anflug abbrechen
Incursion non autorisée d’un avion sur l’ILS : un avion de ligne doit interrompre son atterrissage

Wieso geraten Piloten immer wieder in die Situation, dass sie Luftraumverletzungen begehen? Diese stellen immer eine grosse Gefahr für die Flugsicherheit dar. Gute Flugvorbereitung, Konzentration während des gesamten Fluges und der laufende Kontakt mit der Flugsicherung sind drei Schlüsselelemente, um diese Missgeschicke zu vermeiden. Dieser Clip zeigt wie schnell ein Pilot in eine unerwartete Situation […]

Beitrag anzeigen

Kurzfilme Luftraumverletzungen
Clips de sensibilisation aux incursions non autorisées dans un espace aérien

2015 verzeichnete die Statistik des Bundesamtes für Zivilluftfahrt 359 Luftraumverletzungen. Im Jahr 2016 dürfte diese Zahl, nicht zuletzt wegen der Meldepflicht nach EU 376/2014, sogar noch höher liegen. Dies, obwohl immer mehr elektronische Hilfsmittel zur Verfügung stehen, die Piloten eigentlich vor dem Eindringen in einen kontrollierten oder gar gesperrten Luftraum warnen sollten. Die vom BAZL […]

Beitrag anzeigen

Luftfahrtkarte für Drohnenpiloten
Nouvelle carte spécifique aux drones

Ferngesteuerte Multikopter haben in den letzten Jahren einen eigentlichen Boom erlebt. Solche Drohnen sind nicht nur im Fachhandel erhältlich, sondern können auch in Kaufhäusern oder über den Internethandel erworben werden. Vielen Käufern fehlt das Bewusstsein, dass sie mit ihren Drohnen die bemannte Luftfahrt gefährden können. So gab es in diesem Jahr bereits zwei Meldungen von […]

Beitrag anzeigen

World Economic Forum 2017 (WEF)

Alle Jahre wieder: World Economic Forum (WEF) in Davos und damit verbunden Einschränkungen im Luftraum rund um den Tagungsort. Das WEF dauert vom 17. bis 20. Januar, aber die Restricted Area ist zum Teil bereits ab 16. Januar aktiv. Die genauen Zeiten, zu denen diese Einschränkungen gelten, werden vorab per NOTAM bekannt gegeben und im […]

Beitrag anzeigen

Lesson Learned: Luftraumverletzung trotz Kontakt mit FIC Zürich
Lesson Learned: incursion non autorisée dans un espace aérien malgré un contact avec le FIC

Ein Pilot startet mit seinem einmotorigen Reiseflugzeug an einem wolkenfreien, stahlblauen Donnerstagnachmittag auf einem Flugplatz im Schweizerischen Mittelland  und fliegt via Zentralschweiz, Grimsel ins Oberwallis und weiter via Nufenen ins Bedretto für eine Zwischenlandung im Tessin. Kurz nach dem Start kontaktiert er Zürich Information und meldet dort seine geplante Flugroute. Vom FIC Zürich wird der […]

Beitrag anzeigen

Kein Bagatelldelikt!
Pas une infraction mineure!

Unerlaubtes Fliegen einer Drohne nahe bei einem Flughafen ist kein Bagatelldelikt! Kürzlich hat eine Airbus-Besatzung im Landeanflug auf den Euro-Airport Basel-Mühlhausen in unmittelbarer Nähe des Flugzeuges eine Drohne gesichtet. Ein solches Verhalten eines Drohnenpiloten ist verantwortungslos und nicht tolerierbar. Kann er eruiert werden, wird sich die Staatsanwaltschaft dem Fall annehmen, die gestützt auf Art. 90 […]

Beitrag anzeigen

Hotspot Willisau VFR und IFR
Hotspot Willisau VFR et IFR

Durch seine zentrale Lage ist das WIL VOR ein bevorzugtes Trainings- sowie Prüfungs-Funkfeuer für die General Aviation und ideales Gebiet für die Steig- bzw. Sinkflüge in/aus Richtung der Alpen. Dies führt zu einer hohen Verkehrsdichte sowohl an Sichtflug- (VFR) wie auch Instrumentenflug- (IFR) Verkehr in der Region WIL. Das WIL VOR liegt zwischen Jura und […]

Beitrag anzeigen

Lesson learned: See and avoid

„Ich flog mit einem Schüler in einem Hughes 300 Helikopter Richtung Knonau, unterhalb der Emmen TMA. Der Schüler flog, ich checkte nochmals die Karte. Als ich aufschaute und zu meiner linken Türe hinausblickte, sah ich nur noch, wie ein Kleinflugzeug im letzten Moment rechts abdrehte. Ich konnte die zwei Personen im anderen Cockpit ausmachen. Alles […]

Beitrag anzeigen

Anpassungen Luftraumstruktur

Am 31. März treten einige Anpassungen der Luftraumstruktur in Kraft. Diese betreffen Lufträume bei den Flugplätzen Locarno und Sion sowie beim Flughafen Zürich. Mehr dazu in der Verfügung 2016 des BAZL (unter Dokumente/Verfügungen). https://www.bazl.admin.ch/…/infrastruktur/flugsicherung-und… Bestellung Luftfahrtkarten 2016: http://www.toposhop.admin.ch/…/products/maps/aero/icao/index Am 31. März treten einige Anpassungen der Luftraumstruktur in Kraft. Diese betreffen Lufträume bei den Flugplätzen Locarno und […]

Beitrag anzeigen