EHEST veröffentlicht Broschüre über die wichtigsten Wetterphänomene

25.01.2018

Dank Wetterprognosen kann sich die Helikopterbesatzung frühzeitig mit Gefahren auseinandersetzen und den Flug entsprechend planen. Oft weichen jedoch während des Fluges die tatsächlichen Wetterbedingungen von der Vorhersage ab. Die Crew muss sich dann auf ihre Kenntnisse und Erfahrung berufen, um die richtigen Schlüsse aus den aktuellen Beobachtungen zu ziehen. Das European Helicopter Safety Team (EHEST) hat eine lehrreiche Broschüre zum Thema “Weather Threat for VMC Flights” publiziert.

Die Broschüre informiert über die wichtigsten Wetterphänomene und gibt wertvolle Tipps für eine angemessene Gefahreneinschätzung vor und während eines Helikopterfluges unter VMC: https://www.easa.europa.eu/document-library/general-publications/ehest-leaflet-he-13-weather-threat-vmc-flights

 


Seite teilen


Ähnliche Beiträge